browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Randnotizen

Posted by on March 31, 2012

Fotostar
im Ziel in Robertson wurde Baerbel direkt von der Ziellinie zu  einem Fotografen gebracht. Wenn alles klappt, erscheint in einer der kommenden Ausgaben von National Geographic Travel ihr verstaubtes Gesicht!

Promi zum 1.
In der langen Schlange vor der Dusche (es gibt immerhin Wartezelte!) unterhaelt sich Baerbel lange mit einem weiteren Wahlschweizer uebers Rennen, die Familie usw. Nach der Dusche wurde sie darauf hingewiesen, dass sie sich mit dem ehemaligen Formel 1 Weltmeister Alain Prost unterhalten hat… Ganz ein Netter.

Promi zum 2.
Auch Eva unterhielt sich auf der Strecke lange mit einem ihr unbekannten suedafrikanischen Fahrer… Spaeter wurde ihr erklaert, dass es sich um einen ehemaligen beruehmten Rugby-Spieler handelte… Rugby ist hier in Suedafrika der absolute Nationalsport, danach kommt Fieldhockey (Landhockey) und dann irgendwann Fussball…

Promis zum 3.
Ruben und Silvan sitzen beim Nachtessen – der Tisch um sie herum ist leer, dann setzen sich ein paar weitere Personen dazu. Irgendwann bemerken sie, dass ihnen gegenueber Christof Sauser und Burry Stander sitzen – die Fuehrenden im Gesamtklassement. Baerbel musste an einen anderen Tisch.

Nicht uebertrieben
Dass das Cape Epic nicht immer ganz einfach ist, ist aus unseren Berichten unschwer herauszulesen. Wer glaubt, dass wir uebertreiben, der darf sich gerne auch an anderen Quellen orientieren. Auch Profis wie Urs Huber vom Stoeckli Pro Team leiden… Berichte von Urs Huber gibt es unter www.urshuber.ch

 

Comments are closed.